Freitag, 19. Juni 2020

Das Hallenbad macht wieder auf - Einlass nur mit Anmeldung

Gute Nachrichten: Das Hallenbad macht am Dienstag, 23. Juni, wieder auf. Besucherinnen und Besucher müssen sich mindestens 24 Stunden vorher anmelden und Regeln zur Corona-Prävention beachten. Insgesamt dürfen sich immer nur 50 Badegäste gleichzeitig im Hallenbad aufhalten.
Anmeldung ist möglich unter
anmeldung-hallenbad@meckenheim.de, dabei muss man seine Kontaktdaten, den Termin des geplanten Besuchs und die voraussichtliche Aufenthaltsdauer (maximal drei Stunden) mitteilen. Die Daten werden nach vier Wochen gelöscht. Auch telefonische Anmeldung ist möglich montags bis freitags, 9 bis 12 Uhr, unter 02225 917 707.
Beim Betreten des Foyers ist ein Mund-Nase-Schutz Pflicht; er kann in der Umkleide abgelegt werden. Alle Besucherinnen und Besucher werden aufgefordert, beim Betreten und Verlassen die Hände zu desinfizieren. Desinfektionsmittel steht bereit.
Die Liegewiese ist geöffnet, Abstände sind einzuhalten. Details finden Sie hier:
https://www.meckenheim.de/cms117/aktuelles/pressemitteilungen/artikel/69891/

Die Öffnungszeiten: 
Montags geschlossen. 
Dienstags und mittwochs 10 bis 17 Uhr für alle; 17.30 bis 20.30 Uhr für Vereine
Donnerstags und freitags 10 bis 21 Uhr

Samstags und sonntags 10 bis 16 Uhr. 

Die Sauna bleibt leider weiterhin geschlossen. Auch die Rutsche und der Sprungturm sind vorerst noch gesperrt.
Unser Förderverein freut sich, dass nun das Bad rechtzeitig zu den Sommerferien öffnen kann. Bitte halten Sie sich an die Abstands- und Hygieneregeln, damit das auch so bleiben kann.
Wir wünschen allen Besucherinnen und Besuchern viel Spaß beim Schwimmen und Planschen.