Dienstag, 20. September 2022

Energiekrise: Vorübergehende Schließung der Sauna ab 1. Oktober

Schlechte Nachrichten für alle Saunafans: Um Energie zu sparen, wird die Sauna im Hallenfreizeitbad zum 1. Oktober bis auf Weiteres geschlossen. Im kommenden Frühjahr wird entschieden, wie es weitergeht. Das Hallenbad bleibt geöffnet, jedoch wird die Wassertemperatur wie schon berichtet abgesenkt. 

Die Schließung der Sauna ist Teil eines Energiesparmaßnahmenpakets, mit dem die Stadt Meckenheim auf die aktuelle Energiekrise reagiert. Der Rat der Stadt Meckenheim hat der Schließung der Sauna einstimmig - bei einer Enthaltung - zugestimmt. 

Bürgermeister Holger Jung betonte, dass dies nicht das Ende der Sauna bedeute. Sie verbrauche aber, gemessen an der Zahl der Nutzerinnen und Nutzer, überproportional viel Energie, was derzeit nicht nur aus Kostengründen schwer zu rechtfertigen sei. Das Offenhalten des Hallenbads, in dem Kinder schwimmen lernen und üben und das von allen Altersgruppen genutzt wird, wird auch von den Mitgliedern des Rates als wichtiger angesehen. 

Weitere Energiesparmaßnahmen sind etwa das Absenken der Raumtemperatur im Rathaus, in dem es auch nur noch kaltes Wasser zum Händewaschen gibt, sowie die Reduzierung (aber nicht das völlige Abschalten) der Straßenbeleuchtung. 

Wir hoffen auf bessere Zeiten und werden uns als Förderverein für den langfristigen Erhalt der Sauna einsetzen. 




Donnerstag, 1. September 2022

Hallenbad bleibt trotz Energiekrise geöffnet - Wasser wird kühler

Manche Städte schließen jetzt Hallenbäder wegen der gestiegenen Kosten und wegen des Engergiespargebots. Erfreulicherweise bleibt das Meckenheimer Hallenbad jedoch geöffnet, weil das Schwimmenlernen und -üben unserer Kinder Priorität hat und auch alle anderen Altersgruppen dort Sport treiben können. Allerdings wird nach und nach die Wassertemperatur abgesenkt auf 

🏊26 Grad im großen Becken, 

🏊28 Grad im Lehrschwimmbecken. 

🏊Im Kleinkinderbereich liegt die Temperatur bei 32 Grad.

Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis. Die Temperaturabsenkung ist Teil eines ganzen Maßnahmenpakets, zu dem auch das Absenken der Heizung im Rathaus und das Dimmen der Straßenbeleuchtung gehört. 

Ob weitere Maßnahmen getroffen werden, steht noch nicht fest. Wir informieren Sie! 

Dienstag, 9. August 2022

Tschüss, Ferienzeit! Neue Öffnungszeiten - und wieder Frühschwimmen

🌞🌞Auch die schönsten Sommerferien gehen mal zu Ende. Ab dem 10. August gelten wieder die normalen Öffnungszeiten für Hallenbad und Sauna - mehr unter dem oben stehenden Button Öffnungszeiten & Preise. 

Ein besonderes Augenmerk verdient das Frühschwimmen. Es wird dienstags, mittwochs und freitags von 6.30 Uhr bis 8 Uhr angeboten, donnerstags von 6.30 bis 9 Uhr. Eine tolle Gelegenheit, schon am frühen Morgen etwas für die Fitness zu tun - wer kann, sollte sie nutzen!🏊🏊

Wir werden jetzt oft gefragt, welche Auswirkungen die Gaskrise aufs Hallenbad und die Sauna haben wird. Hierzu liegen uns noch keine Informationen vor. Wir melden uns, sobald wir mehr wissen. 

Freitag, 13. Mai 2022

Alles da zum Start in die Freiluftsaison! Kletterturm und Liegen zum Entspannen

🌞Die Freiluftsaison hat begonnen, die Liegewiese unseres Hallenbads ist schon gut besucht. Unser Förderverein hat jetzt den bunten Kletterturm mit Rutsche sowie zwei Holzliegen offiziell an die Stadt Meckenheim übergeben. "Wir hatten sie schon vor einigen Monaten angeschafft, aber jetzt ist der richtige Zeitpunkt, um sie rege zu nutzen", sagte unser Fördervereinsvorsitzender Reinhold Poloczek. Erster Beigeordneter und Sportdezernent Hans Dieter Wirtz dankte auch im Namen von Bürgermeister Holger Jung und schaute sich die Bereicherung für die Wiese gemeinsam mit Fachbereichsleiterin Silvia Klemmer und Elvira Wiedemann vom Hallenbadteam an. Ein herzliches Dankeschön geht auch an das Team vom Bauhof für die sichere Aufstellung.

Der Außenbereich des Hallenbads ist nun wirklich gut ausgestattet mit den Wipptierchen, der Nestschaukel, der bunten Eisenbahn, der Rutsche und den Liegen. Aber der Förderverein hat auch die Sauna im Blick, für die wir gerade - auf Anregung eines Saunagastes - eine sogenannte Regenkelle gekauft haben. 

Wir wünschen allen Bade- und Saunagästen viel Spaß beim Schwimmen, Sonnen, Saunen! 🏊

Mittwoch, 27. April 2022

Baden ohne Anmeldung: Ab 1. Mai fällt die Einlasskontrolle weg

 💦Ab 1. Mai werden die Einlasskontrolle und die Personenzahlbegrenzung für unser Hallenbad und die Sauna aufgehoben. Dies teilt die Stadtverwaltung Meckenheim mit. Wer schwimmen und schwitzen will, muss sich nicht mehr anmelden, sondern kann einfach vorbeikommen. 

Ab Anfang Mai ist auch das Frühschwimmen wieder dienstags bis freitags ab 6.30 Uhr möglich. 💦

Dienstag, 11. Januar 2022

Im Hallenbad gilt derzeit die 3G-Regel: geimpft, genesen oder getestet

💦Derzeit können nur vollständig Geimpfte (drei Impfungen!) und Genesene oder alternativ alle, die einen aktuellen  negativen Test vorlegen können, ins Hallenbad. Der Test darf nicht älter als 24 Stunden sein, bei PCR-Tests gelten 48 Stunden. Für Kinder bis zum Schulalter gilt dies nicht. 

Als genesen gilt, wer in den letzten drei Monaten Corona hatte, wenn dies per PCR-Test nachgewiesen wurde. 

Vergessen Sie bitte Ihre Nachweise nicht! 

Zusätzlich müssen Sie sich vor dem Besuch anmelden, und zwar hier: https://hallenbadticket.de/baeder/meckenheim/ 

Trotz all der vielen Regeln, die jetzt zu beachten sind: Viel Freude beim Schwimmen und Schwitzen! 💦


Freitag, 8. Oktober 2021

Unser Vorstand startet durch

Nach längerer Zwangspause kann unser Förderverein Hallenfreizeitbad Meckenheim nun neue Pläne schmieden. Erster Schritt war jetzt die Mitgliederversammlung mit Vorstandswahlen im Café Sofa. Reinhold Poloczek wurde in seinem Amt als Vorsitzender bestätigt; Karl-Heinz Seidel ist weiterhin sein Vertreter, Helmut Hösl der Kassenwart und Ariane Stech die Schriftführerin. Alle Wahlen erfolgten einstimmig.

Hallenbad und Sauna sind seit dem Sommer wieder geöffnet, nachdem sie erst coronabedingt und dann wegen eines defekten Filters im Hauptbecken geschlossen bleiben mussten. Poloczek sprach seinen Dank an das Hallenbadteam unter Leitung von Inge Amzehnhoff aus: „Hygienekonzept und Einlasskontrolle machen viel Arbeit, das ist uns allen bewusst.“ Auch hob er den guten Pflegezustand hervor. „Ohne die hervorragende Wartung wäre unser Hallenbad, das immerhin vierzig Jahre alt ist, nicht so gut in Schuss.“

2020 und 2021 musste das Schwimmbadfest jeweils ausfallen, aber 2022 soll es im Sommer erneut gefeiert werden. Traditionell beteiligen sich daran die Vereine MSV, VFG, DLRG und Meckikids. „Wir freuen uns schon jetzt auf viele große und kleine Badegäste“, so der Vorsitzende.

Trotz Corona hat unser Förderverein weiter in das Schwimmbad investiert und zwei geschwungene Liegen sowie einen Kletterturm mit Rutschbahn fürs Freigelände angeschafft. Letzterer ist aber noch nicht montiert, weil die Fallschutzplatten spät geliefert wurden und der städtische Baubetriebshof wegen der Flutkatastrophe stark ausgelastet war. Wie Helmut Hösl betonte, versucht der Förderverein, alle Besuchergruppen gleichermaßen zu bedenken, wenn es um Investitionen geht – Saunafans ebenso wie die Schwimmer, Kinder ebenso wie Erwachsene.