Dienstag, 11. Januar 2022

Im Hallenbad gilt derzeit die 2G+-Regel - Kein Test für "Geboosterte"

Derzeit können nur Geimpfte und Genesene, die zudem einen aktuellen Testnachweis vorlegen können, ins Hallenbad. Der Test darf nicht älter als 24 Stunden sein, bei PCR-Tests gelten 48 Stunden. Für Kinder bis zum Schulalter gilt dies nicht. 

Aber: Wer schon "geboostert" ist, also die Auffrischungsimpfung bekommen hat, braucht keinen Test.  Gleiches gilt für alle, die trotz Immunisierung infiziert waren und deren Genesung nicht länger als drei Monate zurückliegt. 

Vergessen Sie Ihre Nachweise nicht! 

Zusätzlich müssen Sie sich vor dem Besuch anmelden, und zwar hier: https://hallenbadticket.de/baeder/meckenheim/ 

Trotz all der vielen Regeln, die jetzt zu beachten sind: Viel Freude beim Schwimmen und Schwitzen! 


Freitag, 8. Oktober 2021

Unser Vorstand startet durch

Nach längerer Zwangspause kann unser Förderverein Hallenfreizeitbad Meckenheim nun neue Pläne schmieden. Erster Schritt war jetzt die Mitgliederversammlung mit Vorstandswahlen im Café Sofa. Reinhold Poloczek wurde in seinem Amt als Vorsitzender bestätigt; Karl-Heinz Seidel ist weiterhin sein Vertreter, Helmut Hösl der Kassenwart und Ariane Stech die Schriftführerin. Alle Wahlen erfolgten einstimmig.

Hallenbad und Sauna sind seit dem Sommer wieder geöffnet, nachdem sie erst coronabedingt und dann wegen eines defekten Filters im Hauptbecken geschlossen bleiben mussten. Poloczek sprach seinen Dank an das Hallenbadteam unter Leitung von Inge Amzehnhoff aus: „Hygienekonzept und Einlasskontrolle machen viel Arbeit, das ist uns allen bewusst.“ Auch hob er den guten Pflegezustand hervor. „Ohne die hervorragende Wartung wäre unser Hallenbad, das immerhin vierzig Jahre alt ist, nicht so gut in Schuss.“

2020 und 2021 musste das Schwimmbadfest jeweils ausfallen, aber 2022 soll es im Sommer erneut gefeiert werden. Traditionell beteiligen sich daran die Vereine MSV, VFG, DLRG und Meckikids. „Wir freuen uns schon jetzt auf viele große und kleine Badegäste“, so der Vorsitzende.

Trotz Corona hat unser Förderverein weiter in das Schwimmbad investiert und zwei geschwungene Liegen sowie einen Kletterturm mit Rutschbahn fürs Freigelände angeschafft. Letzterer ist aber noch nicht montiert, weil die Fallschutzplatten spät geliefert wurden und der städtische Baubetriebshof wegen der Flutkatastrophe stark ausgelastet war. Wie Helmut Hösl betonte, versucht der Förderverein, alle Besuchergruppen gleichermaßen zu bedenken, wenn es um Investitionen geht – Saunafans ebenso wie die Schwimmer, Kinder ebenso wie Erwachsene.




Sonntag, 18. Juli 2021

Schwimmen und Schwitzen - mit 3-G-Regel

Hallenbad und Sauna sind geöffnet, coronabedingt müssen sich weiterhin alle Bade- und Saunegäste bitte anmelden über das Portal https://hallenbadticket.de/baeder/meckenheim 

Voraussetzung ist ein aktueller GGG-Nachweis: geimpft, genesen oder in den letzten 48 Stunden negativ getestet!

Kinder unter 16 Jahren brauchen keinen Test vorzulegen. Ältere Schülerinnen und Schüler müssen ihren Schülerausweis vorlegen. 

Unser Förderverein wünscht viel Freude beim Schwimmen und Schwitzen! 



Freitag, 11. Juni 2021

Stadt sucht Aushilfskräfte fürs Hallenbad - Jetzt bewerben!

 Noch ist das Hallenbad nicht wieder geöffnet, weil es zuletzt Probleme mit einem Filter gab. Aber bald soll sich das ändern! Um einen reibungslosen Ablauf sicherzustellen, sucht die Stadt Meckenheim Aushilfskräfte für die Einlasskontrolle. 

- Bewerberinnen und Bewerber sollen 16 Jahre oder älter sein. 

- Die Arbeitszeit beträgt sechs Stunden an einem festen Wochentag.

- Der Verdienst liegt bei etwa 280 Euro (Job auf 450-Euro-Basis, Entgeltgruppe 1 TVöD). 

Wer also Lust und Zeit hat, das freundliche Hallenbadteam zu verstärken, kann bis 18. Juni eine Kurzbewerbung per Mail schicken an Silvia Klemmer, silvia.klemmer@meckenheim.de 

Viel Erfolg!

Montag, 1. Februar 2021

Blitzblank und gut in Schuss - Wir begrüßen die gründliche Wartung von Bad und Sauna während der Schließzeit

Unser Hallenbad ist zwar nach wie vor wegen Corona geschlossen, aber gut für die Eröffnung gerüstet: In den vergangenen Wochen hat das Team um Badchefin Inge Amzehnhoff, unterstützt von Handwerkern und Mitarbeitern des Bauhofs, eine komplette Grundreinigung und Wartung vorgenommen, fehlende Fliesen ersetzt, die Beckenbeleuchtung vervollständigt und vieles mehr. „Wir sind sehr dankbar für diese regelmäßige und gründliche Überprüfung und Pflege“, sagt Reinhold Poloczek, Vorsitzender unseres Fördervereins. „Ihr ist es zu verdanken, dass die Technik unseres Bades und der Sauna gut funktioniert, auch wenn sie schon ein paar Jahre auf dem Buckel hat.“

Momentan sind alle Becken im Hallenbad leer; mit dem Befüllen, das mehrere Tage in Anspruch nimmt, wird noch gewartet, bis der Termin zur Wiedereröffnung feststeht. So konnten Fliesen ausgetauscht und neu verfugt und konnte der Hubboden des großen Beckens gewartet werden. Mehrere kleine Mängel wurden behoben – vom Austausch rostiger Türzargen bis zum Verlegen der Lautsprecheranlage, die keine Feuchtigkeit verträgt. Auch der Quarzkiessand der Filteranlage wurde überprüft und nachgefüllt.

Der Dank des Fördervereins geht an die Hallenbadleiterin Amzehnhoff, Hermann Niemeyer und das gesamte Team. „Nun hoffen wir auf die baldige Wiedereröffnung, sobald es vertretbar ist“, sagt Poloczek. Auch das Schulschwimmen kann hoffentlich bald wieder stattfinden.

Zur Freiluftsaison hat der Förderverein einen Kletterturm sowie zwei geschwungene Liegen für das Freigelände angeschafft, die demnächst aufgestellt werden. „So investieren auch wir immer weiter in unser Hallenfreizeitbad. Der Erhalt liegt uns sehr am Herzen, und wir wissen die Politik an unserer Seite.“


Wann das Bad wieder geöffnet wird, steht noch nicht fest. Wir halten Sie auf dem Laufenden! 








Montag, 28. Dezember 2020

Kletterturm und Bänke für das Freigelände

Hallenbad und Sauna sind zwar nach wie vor geschlossen, trotzdem haben wir mal gute Nachrichten: Unser Förderverein hat einen tollen Kletterturm sowie zwei Liegen fürs Freigelände gekauft, die rechtzeitig zur Saison aufgestellt werden sollen  – siehe die Bilder des Herstellers espas ® GmbH, die wir Ihnen hier zeigen. So können sich sowohl große als auch kleine Badegäste auf die warme Jahreszeit freuen. Mitarbeiter des Baubetriebshofs werden die Neuanschaffungen, die bereits geliefert wurden, aufstellen und sichern.

Wir wünschen unseren Mitgliedern sowie alles Schwimm- und Saunafans einen guten Start ins Neue Jahr, das hoffentlich besser wird als das alte! 




Montag, 2. November 2020

Hallenbad und Sauna sind für die Öffentlichkeit geschlossen

 Das Hallenbad und die Sauna sind leider derzeit für die Öffentlichkeit und für die Vereine geschlossen. Grund ist die Corona-Schutzverordnung. Die Schließung ist vorerst bis Ende November vorgesehen. Wir informieren Sie, wie es dann weitergeht. 

Schulschwimmen findet weiter statt. 

Wir wünschen allen Schwimm- und Saunafans und unseren Mitgliedern alles Gute, vor allem Gesundheit, und hoffen auf ein baldiges Wiedersehen. 


Unsere Mitgliederversammlung mit Vorstandswahl, die für dieses Jahr vorgesehen war, wird ebenfalls zu einem späteren Zeitpunkt gehalten.