Dienstag, 18. Februar 2020

Öffnungszeiten an Karneval

Foto: Pixabay; Tama66
Die jecke Saison läuft auf Hochtouren, trotzdem bleibt vielleicht Zeit für einen Schwimmbadbesuch. Das Meckenheimer Hallenbad und die Sauna haben über die Karnevalstage die normalen Öffnungszeiten - mit einer Ausnahme: An Weiberfastnacht ist nur für die Frühschwimmer geöffnet (6.30 bis 9.30 Uhr), nachmittags dann geschlossen. Montags, somit auch Rosenmontag, bleibt das Bad ohnehin für die Öffentlichkeit geschlossen. Der Förderverein wünscht eine fröhliche Karnevalszeit!

Freitag, 7. Februar 2020

Ab ins frische Nass - Hallenbad (und Sauna) wieder offen

Gute Nachrichten für alle Schwimmer und Saunagänger: Die
Wartungsarbeiten sind abgeschlossen, Bad und Sauna ab Samstag, 8. Februar, wieder zu den üblichen Zeiten geöffnet. Viel Spaß und gute Erholung im kristallklaren Wasser und in der wohltuenden Wärme wünscht der Förderverein!

Samstag, 11. Januar 2020

Hallenbad und Sauna machen Wartungspause

Wie jedes Jahr sind Hallenbad und Sauna derzeit wegen Wartungsarbeiten geschlossen. Voraussichtlich ab 8. Februar ist wieder zu den üblichen Zeiten
geöffnet. In der Pause wird die Technik überholt, das Wasser wird ausgetauscht, die Filter werden gereinigt.
Wir freuen uns auf die Wiedereröffnung im Februar!

Freitag, 3. Januar 2020

Trauer um Wolfgang Schuster, unseren allerersten Vorsitzenden


Der Förderverein des Meckenheimer Hallenfreizeitbads trauert um sein Gründungsmitglied und seinen ehemaligen Vorsitzenden Wolfgang Schuster, der am 30. Dezember im Alter von 80 Jahren verstorben ist. „Wir haben nicht nur einen engagierten Mitstreiter, sondern auch einen Freund verloren“, sagt unser heutiger Vorsitzender Reinhold Poloczek. „Wolfgang Schuster hat echte Aufbauarbeit geleistet und war immer bereit, Verantwortung und Aufgaben zu übernehmen. Und außerdem war er ein sehr liebenswerter Mann mit viel Humor. Wir sind in Gedanken bei seiner Frau und seiner Familie.“

2003 gehörte Schuster zur kleinen Runde, die den Förderverein des Hallenbads aus der Taufe hob, und übernahm dann von 2004 bis 2006 das Amt des Vorsitzenden. Damals war nicht klar, ob das Bad auf Dauer Bestand haben würde; viele andere Hallenbäder in Deutschland, allesamt defizitär, schlossen. Als es 2006 zur vorübergehenden Schließung kam, weil die Standfestigkeit des Gebäudes zweifelhaft war, sammelten Schuster und Poloczek mehr als 4000 Unterschriften für den Erhalt des Bades – mit Erfolg.

Wolfgang Schuster übernahm später für einige Jahre das Amt des stellvertretenden Vorsitzenden und blieb dem Vorstand bis zu seiner schweren Erkrankung eng verbunden. Bei jedem Schwimmbadfest war er dabei und betreute auch die Ferienaktion „Spielerisch zum Bronzeabzeichen“. Als Familienmensch und mehrfacher Großvater lag ihm die Förderung von Kindern und jungen Leuten besonders am Herzen.
Wir haben Wolfgang Schuster viel zu verdanken und werden ihn nie vergessen. 



Dienstag, 10. Dezember 2019

Meckenheimer Ehrennadel für unseren Vorsitzenden

Reinhold Poloczek trägt sich ins Goldene Buch der Stadt ein;
 neben ihm Bürgermeister Bert Spilles
Unser Förderverein freut sich über eine besondere Auszeichung: Vorsitzender Reinhold Poloczek ist für sein jahrelanges Engagement mit der Meckenheimer Ehrennadel ausgezeichnet worden. Das Lob, das ihm Bürgermeister Bert Spilles aussprach, gab Reinhold Poloczek gleich an den gesamten Vorstand weiter.

Wir sind sehr stolz auf diese Auszeichnung und bedanken uns ganz herzlich bei den Kommunalpolitikern, die im Kulturausschuss dafür gestimmt haben. Ebenfalls ausgezeichnet wurden Inge Bürger, die sich im Förderverein der Geschwister-Scholl-Hauptschule engagiert, sowie Bernhard Granz, Vorsitzender des Bürgervereins. In Meckenheim lebt das Ehrenamt, und es ist gut, dass es auch anerkannt wird!
Unser Vorstand feiert mit! Von links: Ingrid Krosigk,
 Hallenbadchefin Inge Amzehnhoff, Helmut Hösl,
 Helga Heibei, Reinhold Poloczek und Ariane Stech

Sonntag, 3. November 2019

"NRW kann schwimmen" im Hallenbad

40 Meckenheimer Grundschulkinder hatten jetzt Gelegenheit, an einem Ferienschwimmkurs teilzunehmen. Projektpartner waren der Kreissportbund, der Meckenheimer Stadtsportverband und die Stadt. Die Grundschulen schlugen die Jungen und Mädchen, die teilnehmen sollten, vor. Die Sportvereine MSV und VFG stellten die Trainer. Da dieses Projekt öffentlich gefördert wurde, mussten die Eltern nur zehn Euro zahlen.
Die Kinder hatten viel Spaß und machten gute Fortschritte.
Unser Förderverein, der selbst in den Sommerferien einen Kurs "Spielerisch zum Bronzeabzeichen" mitorganisiert, befürwortet solche Projekt ausdrücklich. "Jedes Kind muss Gelegenheit haben, schwimmen zu lernen und dann auch in Ruhe zu üben", sagt Vorsitzender Reinhold Poloczek. "Auch deshalb setzen wir uns ja nach Kräften für den Erhalt unseres Schwimmbades ein."

Dienstag, 15. Oktober 2019

Verlängerte Öffnungszeiten in den Ferien

Wie stets in den Ferien verlängert das Meckenheimer Hallenbad seine Öffnungszeiten. Dienstags bis freitags ist nun durchgehend von 10 bis 21 Uhr geöffnet, samstags und sonntags bis 16 Uhr. Die Öffnungszeiten der Sauna bleiben unverändert.

Wir wünschen allen Bade- und Saunagästen schöne Ferien und einen goldenen Herbst! 🍎